Was tun in Madrid 2019




Was tun in Madrid 2019?

was tun in Madrid

 

Entdecken Sie, was tun in Madrid tun können, der kosmopolitischen Stadt, die Sie kennen sollten. Entdecken Sie, was Sie besuchen, was Sie mit Kindern machen sollten, was Sie an einem Sonntag besuchen sollten usw. Madrid erwartet Sie im Jahr 2019

 

Was tun in Madrid: die kosmopolitische Stadt, die Sie kennen sollten

 

Die Stadt: Madrid

Weißt du nicht was tun in Madrid? Nun, in den folgenden Zeilen können Sie sehr gut wissen, was zu tun ist. Madrid ist die Hauptstadt von Spanien und die gleichnamige Gemeinde, aber seine Metropole gehört zu den bevölkerungsreichsten Städten mit fast 7 Millionen Einwohnern und den größten Handels-, Bevölkerungs- und Industrieaktivitäten in Europa. Nur hinter Städten wie London oder Paris.

Wegen seines Kapitalstatus ist es der Sitz der spanischen Regierung, der Ministerien, der Cortes Generales und des königlichen Haushalts. Aber es hat auch den drittgrößten europäischen Aktienmarkt, beherbergt das Hauptquartier von Hunderten von multinationalen Unternehmen, die Royal Spanish Academy und wichtige Institutionen verschiedener Sektoren. Ja, es ist eine geschäftige und kosmopolitische Stadt.

Viele werden sich fragen, was tun in Madrid zu besuchen, aber die Möglichkeiten sind fast endlos. Es gibt viele historische, emblematische und interessante Orte, die einen Überblick über die lange Geschichte dieser Stadt geben und sie zu einem interessanten Ort machen. Genießen Sie auch die Kultur, die Gastronomie und die Atmosphäre von Madrid, um Spanien in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Das Wetter in Madrid

Nun, alles, was heute in Madrid zu tun ist, morgen oder innerhalb von 2 Monaten tun müssen, wird vom Wetter abhängen, obwohl es Sie nicht unbedingt daran hindern wird, Ihre Pläne in der Stadt fortzusetzen., morgen oder innerhalb von 2 Monaten tun müssen, wird vom Wetter abhängen, obwohl es Sie nicht unbedingt daran hindern wird, Ihre Pläne in der Stadt fortzusetzen. Die Zeit in Madrid wird als “kontinentales Mittelmeer” bezeichnet, aber zu jeder Jahreszeit scheint die Temperaturschwankung nicht so mediterran zu sein.

Frühling und Sommer sind die heißesten Monate in Madrid. Zur Zeit der Blumen schwankt die Durchschnittstemperatur zwischen 12º und 22º, während im Sommer die Schwankung von 18º bis 40º reicht. Aber seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie hydratisiert und vor der Sonne geschützt sind, werden Sie keine Probleme haben.

Die kalten und gemäßigten Winde sind im Herbst und Winter zu spüren. Wenn Sie planen, den Herbst der Blätter zu sehen, bereiten Sie sich auf Temperaturen zwischen 7º und 16º vor, aber an Wintertagen schwankt das Klima zwischen 8º und 13º. Und es fällt nachts unter 0 ab. Also, passe gut auf!

Was tun in Madrid?

Besuchen Sie den Königspalast von MadridWas zu sehen in Madrid

Einer der Orte was zu sehen in Madrid und zu reisen, ist der majestätische und imposante Königspalast von Madrid. Sie können als Tourist oder als Mitglied des Königshauses hineingehen, Sie entscheiden. Es ist so groß, dass seine Größe den Palast von Versailles kopiert und beherbergt eine enorme Sammlung von Wandteppichen, Keramik und Musikinstrumenten.

Sehen Sie das Prado-Museum

Und die große und wichtige Sammlung, die von seinen Wänden hängt. Das Prado Museum ist einer dieser Orte, die man mit Kindern in Madrid zu besuchen, da sie ein wenig über die verschiedenen künstlerischen Epochen lernen können. Wenige Insider würden daran zweifeln, dass El Prado heute die größte und relevanteste Sammlung europäischer Malerei enthält.

Gehen Sie durch die Puerta del Sol

in Ihrem Plan in Madrid zu tun, sollte das Gehen durch die Puerta del Sol eine der Haupttätigkeiten sein. Mehr noch, wenn das neue Jahr naht, wo Sie es zusammen mit dem Rest von Madrid als Tradition erhalten sollten. Sie können sehen, dass in seinem Zentrum der “Km 0” der radialen Straßen von Spanien ist, trinkt einen Kaffee, während Sie die vorbeikommenden Touristen sehen und hören Sie nicht auf, sich neben dem Bären und dem Madroño zu fotografieren. Obligatorisch!

 

Was zu sehen in Madrid?

Die Guernica im Reina Sofía Museum

Fragen Sie nicht was heute in Madrid zu tun ist, Sie sollten Pablo Picassos Guernica im Reina Sofía Museum sehen. Es handelt sich um ein Werk von großer Dimension, das die Bombardierung der Stadt Guernica während des Spanischen Bürgerkrieges darstellt. Sie können das Bild gut dekonstruieren und seine Figuren interpretieren.

Der Brunnen von Cibeles

Es ist eine ausgezeichnete Probe des Neoklassizismus, also müssen Sie die Quelle von Cibeles sehen und betrachten. Es befindet sich direkt im Zentrum von Madrid und ist der Austragungsort für Fußballmannschaften wie Real Madrid oder Atlético. Wie auch immer, es lohnt sich, eine Münze auf die Göttin Cibeles zu werfen.

Calle Serrano

Wenn Sie ein Liebhaber des guten Geschmacks sind und eine ausgebuchtete Tasche haben, Eine der Was zu sehen in Madrid ist die Calle Serrano. Sie werden so exklusive Schaufenster sehen wie Cartier, Prada oder Carolina Herrera. Wenn Sie kein Budget haben, können Sie die neuesten Trends aufschreiben.

Was essen in Madrid?

Was machst du an einem Sonntag in Madrid? Dann ist es, einen guten Teller von Callos a la Madrileña zu essen. Es besteht aus dem Magenfleisch der Kuh, begleitet von Schinken, Chorizo und Blutwurst in Eintopf. Es ist ein köstliches Gericht, das niemanden unglücklich macht, obwohl Sie später eine Verdauung benötigen.

Ein weiterer Lebensmittel Vertreter der Stadt Madrid mehr “Licht”, sind die Snacks von Tintenfisch (Bocadillo de Calamares), die in Mehl beschichtet und in Olivenöl gebraten sind. Sie können sie in einem Sandwich begleiten oder einfach alleine mit scharfer Soße und einem Bier essen. Köstlich

Hotels von Madrid

Etwas, das Sie beachten sollten, bevor Sie die Stadt besuchen, ist, dass Hotels in Madrid und Unterkünfte im Allgemeinen nicht billig sind. Aber Sie können immer erschwingliche Optionen erhalten, die fast jedem Budget entsprechen. Sie können immer Downtown Hostels für weniger als 50 € pro Nacht finden.

Aber Sie haben auch billige Hotels in Madrid, deren Preise mittelhoch sind, ein Beispiel ist das Room Mate Laura, das zwischen der Gran Vía und der Puerta del Sol liegt. Sie können sogar die Verfügbarkeit auf Airbnb von Ihrem Smartphone aus sehen und ein Zimmer in buchen jedes Viertel der Stadt vor Ihrer Ankunft. Du wählst!

Madrid ist eine kosmopolitische Stadt auf der Ebene der großen Städte der Welt. Gehen Sie seine Alleen, besuchen Sie seine Museen und atmen Sie die Luft einer der wichtigsten Hauptstädte Europas. Sie werden sich wie ein wahrer globaler Bürger fühlen.

 

Wenn Sie mehr über Madrid und den städtischen Tourismus in Spanien erfahren möchten, klicken Sie auf den folgenden Link:

 

Städtischer Tourismus – Spanien