Was tun in Granada 2019




Was tun in Granada 2019?

Was tun in Granada

 

Entdecken Sie, was tun in Granada, der edlen andalusischen Stadt, zu tun ist. Wissen was man besuchen sollte, was man mit Kindern machen sollte, was man an einem Sonntag besuchen sollte. Granada erwartet Sie im Jahr 2019

 

Was tun in Granada: Wiege der Zivilisationen

 

Die Stadt: Granada

Du kennst sie immer noch nicht? Granada ist eine kleine Stadt, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und gehört zur Autonomen Gemeinschaft Andalusien. Seine geografische Lage in der Nähe des Massivs der Sierra Nevada beeinflusst die klimatischen Bedingungen des Jahres.

Granada hat eine Bevölkerung von etwa 500.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der Gesamtheit seiner Metropolregion. Außerdem ist es der Sitz wichtiger Institutionen der Regierung, Wissenschaft und Bildung. Die Universität von Granada oder das Museum der Schönen Künste von Granada sind nur einige Beispiele.

Es ist notwendig zu erwähnen, dass die Geschichte der Stadt von ihren muslimischen Ursprüngen abhängt, denn ursprünglich war es das Königreich von Granada von Granada, oder zumindest bis zum Anfang seiner alten Geschichte. Und obwohl es später von den Katholischen Königen regiert wurde, wurde es erst im 17. Jahrhundert Teil der Konfiguration Spaniens.

Die andalusische Stadt “Very Noble” bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten, die Lage zu genießen. Was tun in Granada? Lies einfach weiter die folgenden Zeilen und kenne die besten Empfehlungen. Touristen, die die Stadt besuchen, können in direkten Kontakt mit der noch geltenden Nazari-Präzedenz kommen. Worauf wartest du? Planen Sie Ihre Reise nach Granada!

Das Wetter in Granada

Das Klima von Granada ist sehr wechselhaft und obwohl es “kontinentales Mittelmeer” genannt wird, kann die kältere Jahreszeit aufgrund seiner Nähe zum Sierra Nevada Massiv und seiner Höhe stärker werden. Während dieser Zeit, die von Dezember bis März dauert, haben die Temperaturen durchschnittlich 11º, selbst wenn die Schneefälle konstant sind, sinkt sie bis auf 6º Celsius.

Auf der anderen Seite, während des Sommers, bleibt die Temperatur tagsüber über 30º und erreicht im Extremfall 40º. Auf den Regen muss man erwähnen, dass sie selten sind und nur in den Monaten des Sommers gibt es einige leichte Niederschläge. Damit ist genug für Sie, um Ihr Gepäck entsprechend den Wetterbedingungen von Granada vorzubereiten. Nein?

Was tun in Granada?

Genießen Sie die Alhambra

Es sollte keine Liste von Empfehlungen geben, was zu besuchen in Granada, das die erste Option La Alhambra nicht einschließt. Derzeit ist es eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Spanien. Es handelt sich um einen palastartigen Komplex, der zur Zeit des Granadiums von Nazarien als königliche Residenz diente. Es ist ein echtes Kunstwerk, das Sie nicht verpassen können, seine Ansichten, seine Terrassen, die Dekoration, alles! es ist erstaunlich

Schlendern Sie durch den Science Park

Einer der besten Orte, um mit Kindern in Granada zu besuchen, ist der Science Park, obwohl auch Erwachsene es genießen können. Es ist ein riesiger Komplex, der in verschiedenen Pavillons verteilt ist, die jeweils dem menschlichen Körper, den Beiträgen der andalusischen Zivilisation, den Erkundungen und vielem mehr gewidmet sind. Aber das Beste ist, dass es interaktiv ist, so dass man aus erster Hand über Wissenschaft oder was auch immer es ist, lernen kann, wenn man daran teilnimmt.

Entdecken Sie das Viertel Albaicín

Wenn Sie Fragen haben, was heute in Granada zu tun ist, können Sie in das Viertel Albaicín gehen. Form der umliegenden Gebiete der Alhambra und zusammen wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sein arabischer Ursprung gibt ihm eine besondere Atmosphäre und es ist möglich, sich in seinen Straßen zu verlieren, während er den Straßenmusikanten mit ihren Gitarren zuhört. Es ist eine magische Erfahrung, Albaicín zu kennen.

 

Was zu sehen in Granada?

Die Höhlenhäuser

Was in Granada zu sehen, ist ein Ort, wo Sie bleiben sollten. Die Höhlenhäuser befinden sich im Sacromonte-Viertel, wo früher viele der Krieger und Zigeuner, die die katholischen Könige bei der Eroberung Granadas unterstützten, siedelten. Heutzutage ist es ein ruhiges und unkonventionelles Viertel, in dem diese charakteristischen Häuser noch immer erhalten sind und eine originelle Bleibe ist.

Der neue PlatzWas zu sehen in Granada

Es ist der perfekte Ort, um zu sehen und gesehen zu werden, die Faser von Granada und sein Leben in der Stadt zu verstehen. In der Plaza Nueva vereinen sich die verschiedenen städtischen Achsen, die Granada ausmachen und voller Leben sind. Dort können Sie in einem Café sitzen und sich mit den Einheimischen unterhalten, um etwas über ihre Gewohnheiten oder Lebensweisen zu erfahren.

Der Mirador de San Nicolás

Pläne in Granada zu tun? Sie können nicht vergessen, den Mirador de San Nicolás zu besuchen.

Was essen in Granada?

Nach dem, was gibt es heute in Granada zu sehen?, werden Sie sicherlich hungern. In diesem Fall sollten Sie jedes angebotene Gericht probieren, da es sich um die jüdischen und arabischen Bräuche derer handelt, die einst die Stadt beherrschten. Der Topf von San Antón ist sehr reichhaltig, weil er aus Bohnen, Reis, Schweinefleisch und Blutwurst in Brühe besteht. Eine Explosion von Aromen.

Aber wenn Sie nur einen Snack haben möchten, gehen Sie im Zentrum von Granada Tapas. Der Schinken von Trevélez, der Speck oder die Würste im Allgemeinen, begleitet von etwas Suppe oder Brot, sind Vertreter der Gastronomie von Granada. Finden Sie heraus, was an einem Sonntag in Granada zu tun machen können, und nehmen Sie sich Zeit, um etwas über ihre Küche zu erfahren.

Hotels von Granada

Natürlich ist es möglich, günstige Granada Hotels zu finden und die Unterkunft von guter Qualität zu sein. Das Casa Palacio Pilar del Toro Hotel ist sehr komfortabel und bekommt gute Bewertungen von denen, die dort übernachtet haben. Es befindet sich im historischen Zentrum und ist weniger als 1 km von der Alhambra und ihrer Umgebung entfernt. Es gibt viele Preisklassen zwischen Hotels in Granada, Sie können einige Suchmaschinen im Internet ausprobieren und finden die verfügbaren Angebote zu jeder Zeit des Jahres.

Jetzt, wo Sie wissen, was tun in Granada machen können, suchen Sie nicht weiter, wo Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen oder wie Sie Ihren Partner überraschen können, wählen Sie Granada und Sie werden nichts bereuen. Wir garantieren es.

Wenn Sie mehr über Granada und den städtischen Tourismus in Spanien erfahren möchten, klicken Sie auf den folgenden Link:

 

Städtischer Tourismus – Spanien