Vigo gehört zu den fünf am besten zugänglichen Städten Europas im Jahr 2019

Neuer barrierefreier Tourismus-Leitfaden von liligo.com

Vigo gehört zu den fünf am besten zugänglichen Städten Europas im Jahr 2019

Laut der Europäischen Kommission und dem Europäischen Behindertenforum wurde Vigo unter den fünf am besten zugänglichen Städten Europas ausgewählt.

Der Wettbewerb berücksichtigt Kriterien wie die bauliche Umgebung und die öffentlichen Räume, den Transport oder die zugehörige Infrastruktur.
Liligo.com hat seinen neuen barrierefreien Tourismusführer herausgebracht, in dem Reisende mit eingeschränkter Mobilität alle notwendigen Informationen für ihre Reise finden können.

Die europäischen Städte mit mehr als 50.000 Einwohnern zu sparsam machen, um ihre Bemühungen im Hinblick auf die globale Erreichbarkeit anzuerkennen.

Der Wettbewerb von Ciudad Accesible 2019 berücksichtigt Kriterien wie bauliche Umgebung und öffentliche Räume, Verkehr und zugehörige Infrastruktur, Information und Kommunikation (einschließlich neuer Technologien) sowie öffentliche Einrichtungen und Dienstleistungen.

Die zugänglichsten Städte in diesem Jahr sind:

  1. Breda (Holland)
  2. Évreux (Frankreich)
  3. Gdynia (Polen)
  4. Kaposvár (Ungarn)
  5. Vigo (Spanien)

 

Der barrierefreie Tourismusführer von liligo.com

Um Tourismuserlebnisse in die ganze Welt zu bringen und Barrieren abzubauen, hat der Tourismussektor begonnen, Zugänglichkeitspläne zu planen, um ein inklusives Angebot anzubieten. Auf diese Weise haben viele Fluggesellschaften, Landhäuser, Hotels oder Mietwagenfirmen begonnen, Unterstützung und Erreichbarkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität in ihre Dienste aufzunehmen.

“Wir wollten auf liligo.com einen Beitrag dazu leisten, dass Reisen für Menschen mit mehr Schwierigkeiten leichter zugänglich sind. Aus diesem Grund haben wir einen barrierefreien Reiseführer erstellt, in dem alle Informationen zu den Dienstleistungen gefunden werden können, die an Flughäfen, Fluggesellschaften und Autovermietungen angefordert werden können “, sagt Guillaume Rostand, Chief Marketing Officer von liligo.com .

Das Banner zeigt die Kontaktinformationen und wie die jeweiligen Unterstützungsdienste angefordert werden.