TravelgateX und Travel Compositor unterzeichnen eine Vereinbarung zur Vervielfachung der Verbindungen für den weltweiten Reiseverkauf

Die beiden mallorquinischen Unternehmen, spezialisiert auf Tourismus-Technologie verbinden sich zu einer globalen Vereinbarung, die Geschäftsreisen in Lateinamerika, Europa und den Vereinigten Staaten vermehren.
Wenn die Vorder- und Rückseite von zwei globalen Technologieunternehmen zusammenkommen, sind die Unternehmen, die produziert werden könnten, nicht kalkulierbar. Und dies ist der Fall der historische Vereinbarung unterzeichnet Technologie-Unternehmen TravelgateX und Travel Composer das Wachstum von B2B-Reisebranche mit einer globalen Strategie zur Steigerung, die Millionen Euro bewegen konnte.
Es handelt sich zwar um zwei unterschiedliche, sich jedoch ergänzende Geschäftsmodelle, aber beide Unternehmen widmen sich der Reisetechnologie. So SATO, Reisebüros, Manager Kanäle, Hotels, Fluggesellschaften, werden Agenturen Aktivitäten von dieser globalen Abkommen profitieren weltweit in Geschäften, Produkten und Unternehmen zu wachsen. Die strategische Allianz wird es ermöglichen, das Geschäft sowohl für Kunden als auch für Lieferanten zu vervielfachen.


Travel Compositor ist eine Reiseverkaufsplattform, die auf den Verkauf von dynamische Pakete, mit denen jedes Tourismusunternehmen sie rund um sein eigenes Produkt verkaufen kann. TravelgateX ist der Marktplatz, der Käufer und Verkäufer von Touristen aus aller Welt zusammenbringt. Die beiden Unternehmen haben ihre Kräfte, Talent, Technologie und Wissen verbunden, die zweifellos markiert eine vor wird und nach in der B2B-Reisebranche.

Diese strategische Allianz wurde zwischen den beiden Technologie-Unternehmen entwickelt Geschäftskunden, Lieferanten zu nutzen und ihre Wettbewerbsfähigkeit in der Reisebranche B2B.

Laut Manuel Aragonés, CEO von Travel Komponisten: „Es ist wie Huawei Movistar ist und verbünden sich die beste Technologie Mobiltelefone und Verbindungen zur Verfügung zu stellen, aber in diesem Fall sprechen wir von Verbindungen und Vertrieb Fronten. Wir haben in dieser Vereinbarung beteiligt zu bewegen, verbinden und erwirtschaften einen Umsatz von Hunderten von Lieferanten und Kunden in einem stetig wachsenden Weltmarkt, in der Hoffnung Protagonisten dieser Dynamik zu sein.
Für seinen Teil, Jose Diaz, CCO von TravelgateX erklärt: „Ich denke, es ist eine perfekte Übereinstimmung zwischen Funktionalität (wie) und Konnektivität (die). Wir arbeiten nun schon seit einiger Zeit und deshalb finden wir es interessant, dass diese beiden Technologie-Unternehmen, das Produkt weltweit Reise verwalten können diese historische Vereinbarung schließen, die einen sehr interessanten Umsatz in der Branche bewegen konnte. ”
Europa, die USA und Lateinamerika könnten die Hauptnutznießer dieses globalen Abkommens sein. Travel Compositor ist in zahlreichen lateinamerikanischen Ländern und TravelgateX in Europa tätig. Beide haben gemeinsam die Ankunft ihrer Technologien in die USA und arbeiten mit globalen Unternehmen wie Logitravel, Viajes El Corte Ingles, Hotelbeds, Expedia, Carrefour. Liebe Feiertage oder Star Alliance unter anderem.
Neben diesem technologischen Umgebungen, die Unternehmen bei der Verwaltung könnte im Hinblick auf die Implementierung, Geschwindigkeit und Optimierung für neue Kunden oder Partner profitieren, die neue Abkommen unterzeichnen wollen. GraphQL, JavaScript, Python, GoRedis oder agile Systeme sind einige der von den Ingenieuren dieser Unternehmen verwendeten.
Anekdotisch, Unternehmen im Parc Bit gewachsen sind, begannen beide auf dem Inkubator und schließlich erweitert haben. Beide Unternehmen werden mehr als hundert Ingenieure beschäftigen, um diese Vereinbarung zu verwirklichen.