RIU eröffnet seinen ersten Wasserpark in Jamaika

RIU Hotels & Resorts hat das Hotel “Riu Ocho Rios”, ein Resort auf Jamaika, das ursprünglich 2005 eröffnet wurde und nun neue Funktionen wie neue Familienzimmer und einen Wasserpark in seinen Einrichtungen bietet, komplett renoviert.

Die Hotelkette eröffnete 2001 ihr erstes Hotel in Jamaika und verfügt nun über sechs Resorts mit insgesamt mehr als 3.000 Zimmern. Zwei befinden sich in Negril, drei in Montego Bay und einer in Ocho Rios. Für das nächste Jahr hat RIU bereits die Reform der ‘Riu Montego Bay’ geplant, mit der das gesamte Angebot des Landes komplett renoviert oder neu gebaut wird.

Jamaikas Hotelrenovierungsarbeiten umfassten die umfassende Renovierung aller Zimmer, Restaurants, Bars und öffentlichen Bereiche sowie die Erweiterung der Einrichtungen und Dienstleistungen

Die größte Neuerung, die diese Reform mit sich bringt, ist die Einführung des ersten RIU-Wasserparks in Jamaika, eine Attraktion, die sich bei den Kunden der Kette in Mexiko (Los Cabos, Costa Mujeres und Mazatlan) und in der Dominikanischen Republik (Punta) durchgesetzt hat Cana)