Neue Fallstudie: HRS optimiert den Buchungsprozess für Geschäftsreisen mit Dynamic Yield

Das führende Reiseportal HRS personalisiert seinen Buchungsprozesses für unterschiedliche Zielgruppen und erzielt damit eine erhebliche Steigerung des Umsatzes pro Nutzer. Hier geht es zum kostenfreien Download der Fallstudie:https://www.dynamicyield.com/de/case-studies/hrs/?utm_source=magazineoftravel.net&utm_medium=referral

HRS zählt in Europa zu den Top 3-Hotelportalen und ist zu einem der führenden Unternehmen in der Reisebranche geworden – sowohl für Privat- als auch für Geschäftsreisen. Seit 1972 stellt das Unternehmen Geschäftsreisenden eine innovative Buchungslösung bereit, um den Planungsprozess zu vereinfachen, die bestmöglichen Unterkünfte für seine Kunden zu finden und mehr als 3.000 Firmen weltweit seine Services anzubieten. Mit dem Wissen, dass Geschäftsreisende jedoch eingeschränkte Auswahlmöglichkeiten haben, und um den Wünschen und Bedürfnissen der Nutzer besser gerecht zu werden, hat sich HRS mit dem Ziel an Dynamic Yield gewandt, den Buchungsprozess zu personalisieren. Nachdem das Team unterschiedliche Strategien für Empfehlungen auf der Homepage getestet hat, ist es ihm schließlich gelungen, seine Angebote für bestimmte Zielgruppen in unterschiedlichen Phasen des Funnels zu optimieren und seine Umsätze pro Nutzer erheblich zu steigern.

 

Download der Fallstudie: https://www.dynamicyield.com/de/case-studies/hrs/?utm_source=magazineoftravel.net&utm_medium=referral