Meliá Hotels International öffnen zur Sommersaison ihre spektakulären Dachterrassen

Cocktails über den Dächern der schönsten Städte Europas:

Die Häuser von Meliá Hotels International öffnen zur Sommersaison ihre spektakulären Dachterrassen

Nach dem Frühling kommt der Sommer. Höchste Zeit für einen coolen Drink unter freiem Himmel. Immer gerne mit Blick von ganz oben. Die Dachterrassen-Saison ist eröffnet bei den edlen Herbergen und stylischen Häusern der führenden spanischen Hotelkette Meliá.

Wien/Österreich. Mit Wiens schnellstem Lift geht es in 40 Sekunden 220 Meter in die Höhe, an die höchstgelegene Stelle der Stadt. Das 58-stöckige Hotel Meliá Vienna, übrigens das erste nachhaltige und “grüne“ Gebäude in Österreich,  bietet seinen Gästen und Besuchern mit der “57th Restaurant & Lounge” auf der 57. Etage neben exzellenter mediterraner Küche einen außerordentlichen Ausblick auf Wien. Getoppt wird dieser nur noch durch die Rooftop-Bar auf der 58. Etage – mit Terrasse für sommerliche Drinks an der frischen Luft und DJ-Auftritten an den Wochenenden.

Madrid/Spanien. Auch auf dem Dach des Gran Meliá Palacio de los Duques in Madrid  ist die Cocktailsaison eröffnet – mit spektakulärer Aussicht auf den Teatro Real oder auch den Königspalast. Als Mitglied der „Leading Hotels of the World“ steht das Gran Meliá Palacio de los Duques für großzügige Gastlichkeit, zeitgenössisch-avantgardistische Küche, beeindruckende Architektur und Leidenschaft für Kunst und spanische Kultur. Das Design des luxuriös ausgestatteten Hotels wurde inspiriert von den Werken des berühmten Malers Velázquez.

London/Groß Britannien. Die vielfach ausgezeichnete Radio Rooftop Bar des ME London bietet nicht nur hervorragende Cocktails, sondern auch Panoramablick auf das London Eye, St. Paul`s Cathedral oder die Tower Bridge. Nicht nur die Aussicht, sondern das ganze Hotel ist spektakulär: Entworfen vom Star-Architekten Norman Foster ist das Flagship-Haus mit seinem innovativen Design längst ein Zuhause für Kosmopoliten, Trendsetter und Kreative geworden. Höchste Zeit für einen Drink unter Londons freiem Himmel.

Leipzig/Deutschland. Die beste Aussicht Leipzigs genießt man von der Dachterrasse Bar Cabana des INNSIDE Leipzig. Die einzige Rooftop Terrasse im historischen Zentrum von Leipzig bietet stylisches Lounge-Ambiente mit mediterranem Flair, gemütliche Cabanas und entspanntes Casual-Dining. Modern interpretierte Snacks, hausgemachte Limonaden, Longdrinks und Cocktails. Wer davon auch in den kälteren Monaten nicht genug bekommen kann, verlängert einfach die Outdoor-Saison. Denn die Terrassen der ME by Meliá – Häuser sind auch im Winter geöffnet. Schutz vor Kälte, Wind und Wetter bieten dann eigens aufgestellte, durchsichtige und beheizte Iglu-Zelte.