MELIÁ HOTELS INTERNATIONAL ERWEITERT VIETNAM-PORTFOLIO MIT DER ERÖFFNUNG DES MELIÁ HO TRAM BEACH RESORT

Die führende spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (MHI) hat die Eröffnung eines Hauses in Vietnam angekündigt und erweitert somit die Präsenz der Gruppe im Land. Derzeit betreibt MHI sechs Hotels in der Region, weitere sieben sind in Planung. Da die Erlebnis-Ökonomie weiter wächst, erweitert Meliá Hotels International seine globale Präsenz auf naturbetonte Reiseziele. Dies war auch ein wichtiger Aspekt bei der Eröffnung des Meliá Ho Tram Beach Resort im März, wobei das Resort im April große Eröffnung feiern wird. Das Meliá Ho Tram Resort wird das vierte Haus unter der Marke Meliá Hotels & Resorts in Vietnam.

Das Wachstum der Marke in Vietnam ist exponenziell, in Kürze wird zudem auch das auf Freizeitaktivitäten ausgerichteten INNSiDE by Meliá Saigon Central eröffnet. Damit und mit der Eröffnung des Meliá Ho Tram will Meliá Hotels International die Essenz von mediterraner Gastfreundschaft und Service an Vietnams Strände bringen.

Naturerlebnisse in schönen Landschaften und kultivierte Reise-Abenteuer – MHI nutzt die Tatsache, dass viele Reisende ihren Erfahrungsschatz erweitern wollen. Anstatt sich einfach nur in einem Fünf-Sterne-Resort zu erholen, sehen viele Menschen Reisen als Teil eines Strebens nach Selbstoptimierung und investieren eher in sinngebende Erfahrungen als in materielle Objekte.

Das Meliá Ho Tram Beach Resort, das einzige spanische Fünf-Sterne-Strand-Resort in Südvietnam, liegt in der Nähe eines der fünf besten Golfplätze Asiens, nur wenige Kilometer vom Phuoc Buu Naturpark und den heißen Quellen von Binh Chau entfernt. Umgeben von natürlicher Schönheit, darunter 1.800 Kokospalmen und über 10.000 Quadratmeter Seengebiet und 500 Meter Strand, wird das Meliá Ho Tram Beach Resort auch zum idealen Urlaubsort für Gäste, die einen Ort der Ruhe suchen ganz in der Nähe der quirligen Stadt Ho Chi Minh City, die nur zwei Autostunden vom Resort entfernt liegt.

Das 17 Hektar große Meliá Ho Tram Beach Resort verbindet mediterrane Philosophie mit Akzenten der vietnamesischen Kultur. Es zeichnet sich durch eine Innenarchitektur aus, die von lokalen Traditionen, zeitgenössischem Design und asiatischer Kultur geprägt ist. Die 152 aufwendig gestalteten Zimmer und Suiten bieten alle einen malerischen Blick auf das Meer und den weißen Sandstrand. Weitere 61 Luxusvillen bieten herrliche private Infinity-Pools, umgeben von üppigen tropischen Gärten und unberührter Natur. Darüber hinaus bieten die Lounges und öffentlichen Bereiche den Gästen die Möglichkeit, sich zu entspannen und gleichzeitig hochwertige Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Anspruchsvolle Reisende können die Vorteile von THE LEVEL genießen, ein erhöhtes Erlebnis mit Zugang zu einer privaten Lounge, verbessertem Komfort in den Zimmern, privatem Pool und mehr.

Das Meliá Ho Tram Beach Resort bietet eine einzigartige Vielfalt der besten lokalen und internationalen Küche mit gastronomischen Möglichkeiten in fünf verschiedenen Restaurants: SASA – ein Restaurant, das eine authentische Präsentation von asiatischem Street Food in eleganter und ungezwungener Atmosphäre bietet; MUỐI (bedeutet “Salz” auf Vietnamesisch) – eine vietnamesische Feinkost-Option, die saisonale Frischprodukte mit exquisiten Gewürzen anreichert; BREEZA BEACH CLUB – am Strand gelegen und mit Live-Musik, DJ-Sets, Themenpartys, Tanzshows und einer Swimmingpool-Bar, die gegen Mittag und Nachmittag für eine angeregte Atmosphäre sorgt; und ELYXR – eine Kaffeelounge mit leichten Erfrischungen und einem ruhigen Ambiente mit großartiger Aussicht.Darüber hinaus bietet das Meliá Ho Tram Beach Resort eine Reihe von Aktivitäten an, darunter das YHI Spa – das Wellness-Zentrum der Marke, wo Wasseraerobic, Yogakurse und gesundheitsorientierte Kochkurse angeboten werden. Darüber hinaus sind drei Schwimmbäder, ein Fitnesscenter und der Kid’s Club vorhanden, um allen Gästen maximalen Urlaubskomfort zu bieten.

Bernado Cabot, Regional Vice President bei Meliá Hotels International für den asiatisch-pazifischen Raum: “Es ist aufregend zu sehen, wie Meliá Hotels International ein weiteres Kapitel in Vietnam aufschlägt, einem Fünf-Sterne-Strand-Resort in einer der am schnellsten wachsenden Destinationen Südostasiens. Ich bin fest davon überzeugt, dass das Meliá Ho Tram Beach Resort ein unvergleichliches Resort-Erlebnis für anspruchsvolle Reisende sein wird.“

Son Nguyen, Mitbegründer und Managing Partner der Tanzanite International Company, fügte hinzu: “Wir haben das Privileg mit Meliá Hotels International zusammenzuarbeiten – einer der weltweit führenden Hotelgruppen. Gemeinsam mit Meliá Hotels International setzen wir mit Meliá Hotels & Resorts weltweit den Maßstab für Fünf-Sterne-Hospitality in Südvietnam.“

Meliá Hotels International setzt seine stabile Dynamik in der Region Asien-Pazifik fort.