Mauritius, ein Paradies für Wassersportliebhaber

 

Segeln, Windsurfen und Kajakfahren, andere Aktivitäten, die von Beachcomber Resorts & Hotels auf der Insel angeboten werden

Mauritius wird dem Reisenden als tropisches Paradies inmitten des Indischen Ozeans präsentiert, von üppiger Naturschönheit und spektakulären Stränden, die unter den gemäßigten Gewässern eine beeindruckende Meeresfauna und -flora verborgen. Die mauretanische Kette Beachcomber Resorts & Hotels, die über acht Resorts auf der Insel verfügt, bietet ihren Gästen dank der Zusammenarbeit mit Diving World, die über eigene Schulen verfügt, die Möglichkeit zum Tauchen und für andere Wassersportaktivitäten fünf seiner Betriebe.

Unterwassersport auf Mauritius, ideal für Anfänger

Von allen Vorräten der Kette gilt das Tauchen als eines der herausragendsten, da es so konzipiert wurde, dass unerfahrene Gäste aller Altersgruppen in einer entspannten, komfortablen und sicheren Form vorgestellt werden; mit denen Sie den Reichtum der Meeresgründe der Insel für ihre große Vielfalt an Fischen, bunten Korallen und Wracks maximal genießen können.

Beachcomber Resorts & Hotels empfiehlt die Einführung dieser Disziplin auf Mauritius, unter anderem, weil die ausgewählten Tauchplätze im Nordwesten der Insel weniger als 20 Minuten dauern; die Tauchgänge überschreiten nicht zwei Stunden und sind flach; Die Gewässer haben das ganze Jahr über hervorragende Sicht; und die Boote sind nicht verankert, um die Riffe zu schützen.

Die Tauchcenter -PADI 5 Star Dive Schools, verwaltet von Diving World, Partner der Beachcomber Resorts & Hotels Gruppe; befinden sich im Mauricia Beachcomber Resort & Spa, im Canonnier Beachcomber Golf Resort & Spa, im Victoria Beachcomber Resort & Spa, das 2016 und 2017 von den World Travel Awards für das beste Indian Ocean Diving Resort, Shandrani Beachcomber Resort & Spa und Royal benannt wurde Palm Beachcomber Luxury.

In all diesen werden international anerkannte Kurse für Erwachsene und Kinder wie CMAS und PADI angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, erste Tauch- oder Tauferfahrungen in einem Pool und in einer Lagune mit reichhaltigen Fisch- und Korallenbeständen zu erhalten.

Minderjährige ab 12 Jahren können mit dem Programm “Beautiful Discovery” beginnen, eine halbtägige Erfahrung, um die ersten Tauchanweisungen zu erhalten, gefolgt von einem Eintauchen in bis zu drei Meter tiefe Gewässer. Es sollte beachtet werden, dass Diving World über Wetsuits und Ausrüstung verfügt, so dass sie die Aktivität so angenehm wie möglich üben können.

Die nächste Stufe der Ausbildung ist der PADI Junior Open Water Diver-Kurs, ähnlich dem Open Water-Zertifizierungsprogramm für Erwachsene – das auch in den Zentren angeboten wird – und bereitet junge Menschen darauf vor, Taucher zu werden, nachdem sie gelebt haben Ein unvergessliches Erlebnis auf Mauritius.

Angebot anderer Wassersportarten und Wassersportarten der Kette

Alle Einrichtungen der Kette befinden sich direkt am Meer und bieten eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten im Zusammenhang mit Wasser: Segeln, Windsurfen, Kajakfahren, Wasserski – in allen Hotels kostenlos -, Paddelsurfen, Kitesurfen, Schlittschuhe von Pedalen, Tiefseefischen usw.

Es ist auch möglich, Ausflüge in privaten Booten zu mieten oder Boote mit transparentem Boden zu mieten, um die Aussicht auf das Wasser zu genießen.

Andererseits werden an den Pools des Resorts Wassergymnastikkurse und Volleyballspiele veranstaltet.

Gemeinsam bietet Beachcomber Resorts & Hotels seinen Gästen einen Urlaub voller Möglichkeiten, bei dem sie die Entspannung der Umgebung mit Spaß und der Entdeckung neuer Hobbys perfekt kombinieren.