Luxus-Appartements: Los Jardines de Abama in Teneriffas Fünf-Sterne-Resort

Die Appartements „Los Jardines de Abama“ im zeitgenössischen architektonischen Design und mit spektakulärem 180-Grad-Meerblick sind Teil des neusten Bauabschnitts des Resorts mit Luxusimmobilien und Lifestyle-Quartier. Die romantischen und zugleich geräumigen Appartements wurden mit einer gelungenen Mischung aus Finesse und Raffinesse gestaltet. Die 68 Residenzen der Los-Jardines-Reihe sind in einer Enklave auf einem Hügel unterhalb der neuen Plaza Abama gelegen. Die Appartements sind ab 550.000 Euro erhältlich und Mitte 2020 bezugsbereit.

Selten findet man einen Rückzugsort, der die Sinne so fesselt wie Los Jardines de Abama. Die neuen Appartements mit großzügig geschnittenen Terrassen liegen an der Frontseite des von Dave Thomas gestalteten Abama-Golfplatzes und bieten einen direkten Blick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera. Die vom Büro Coderch Urbanismo y Arquitectura mit viel Finesse und Liebe zum Detail entworfenen Einheiten werden mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern und in verschiedenen Grundrissen angeboten.

Die schlüsselfertigen Appartements haben zwischen 62 und 143 Quadratmeter zuzüglich Terrassen mit 22 bis 128 Quadratmetern Grundfläche. Sie sind komplett möbliert und mit Top-Marken wie Porcelanosa, Axor, Hansgrohe und Duravit ausgestattet. Jedes Appartement verfügt über einen Parkplatz und einen privaten Abstellraum im Untergeschoss. Einbauschränke, Schlafzimmer mit allem Komfort und Energiesparanlagen sind weitere Merkmale, die Los Jardines de Abama auszeichnen.

Alle Eigentümer genießen die Vorzüge des benachbarten Hotels Ritz-Carlton Abama mit Luxus-Spa und verschiedenen Michelin-Sterne-Restaurants, den legendären Dave-Thomas-18-Loch-Golfplatz mit Meerblick, die Tennisakademie sowie den goldenen Sandstrand „Playa de Abama“. Außerdem werden die Eigentümer von Los Jardines de Abama automatisch Mitglied im Abama Prestige Owners’ Club und eines Austauschprogramms, dass das Abama Resort in Partnerschaft mit The Registry Collection anbietet. Die Mitgliedsbeiträge der ersten zwei Jahre werden von Abama übernommen. Mit dem Austauschprogramm können Eigentümer Aufenthalte in Abama gegen Aufenthalte in 240 anderen Luxuszielen weltweit eintauschen.

Das Abama Resort

Der Verkauf von Wohneigentum im Abama Resort begann im Jahr 2012. Seitdem wurden 200 Einheiten an ein internationales Publikum verkauft, vor allem an Briten, Belgier und Deutsche. Das Resort, in das bisher über 375 Millionen Euro investiert wurden, profitiert von einem bemerkenswerten subtropischen Mikroklima mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 Grad. Die Residenzen liegen neben dem 5-Sterne-Hotel Ritz Carlton mit über 13 Restaurants, darunter zwei mit Michelin-Sternen. Angrenzend sind ein Spa, der preisgekrönte Dave-Thomas-18-Loch-Golfplatz, die Tennis-Akademie und der weiße Sandstrand.

Weitere Informationen:
www.abamahotelresort.com/de