Leonardo Hotels wird das erste in Barcelona genehmigte Hotel nach dem Moratorium von 2015 errichten

Neben der Fira de Barcelona

• Die Marke Leonardo Hotels stärkt ihre Präsenz in Barcelona mit der Ankündigung ihrer vierten Niederlassung auf katalanischem Gebiet und der neunten in Spanien.
• Das erste vom Stadtrat genehmigte Hotel, das nach dem Moratorium von 2015 in Barcelona eröffnet wird, wird 50 Arbeitsplätze schaffen.
• Das neue 4-Sterne-Superior-Haus wird unter der Marke Leonardo Royal Hotels eröffnet und verfügt über 204 Zimmer, die mit allen Einrichtungen ausgestattet sind, drei Tagungsräume, Parkplätze und eine Dachterrasse mit einem Infinity-Pool.

Leonardo Hotels gibt heute den Bau eines neuen Hotels in Barcelona mit 204 Zimmern und 4 * Superior-Zimmern bekannt, das sich in der Nähe der Fira Barcelona befindet und das als erstes Hotel in Barcelona nach dem Moratorium für Touristen alle erforderlichen Anforderungen erfüllen wird 2015. Das Projekt wurde von TDA Arquitectura y Urbanismo als Gewinner des Baus von Acsa, Obras e Infraestructuras, der Sorigué-Gruppe, durchgeführt.

Das Leonardo Royal Hotel Fira Barcelona ist das vierte Hotel der Leonardo Hotels in der katalanischen Hauptstadt und das neunte in Spanien. Das Unternehmen ist vor vier Jahren auf dem spanischen Markt gelandet und seitdem in Barcelona, ​​Madrid, Granada und Bilbao vertreten.
Das neue Hotel wird in Kürze mit dem Bau beginnen und soll Ende 2020 seine Pforten öffnen. Die Stadtverwaltung von Barcelona hat dieses neue Projekt genehmigt, das 50 neue Arbeitsplätze schafft und gleichzeitig zur Renovierung des Hotelbetriebs mit einer Kategorie beiträgt überlegen

Seitens des Hotelunternehmens erklärt Daniel Roger, Geschäftsführer von Leonardo Hotels Europe & UK, dass dieses Projekt zeigt, dass Spanien weiterhin ein vorrangiges Ziel für die Erweiterung seiner Gruppe ist und Barcelona eine Stadt mit unbestreitbarer Anziehungskraft für Reisende aus jeder. “Die Eröffnung dieses Hotels spiegelt die rasante Nachfrage nach Barcelona als wichtigstem Reiseziel wider, sowohl für Touristen als auch für Geschäftsreisen. Unter dem Dach unserer Marke Leonardo Royal Hotels möchten wir Reisenden ein einzigartiges Unterkunftserlebnis bieten, das all ihren Bedürfnissen entspricht und ihnen ermöglicht, die Essenz einer pulsierenden Stadt von jeder Ecke des Hotels aus zu erleben “, sagt Roger.

Shay Raz, Generaldirektor von Leonardo Hotels in Spanien, betont auch, dass “Spanien im Allgemeinen und Barcelona im Besonderen ein Synonym für stabilen Tourismus und Qualität sind. Aus diesem Grund vertrauen wir auf die wirtschaftliche und touristische Zukunft dieser Stadt “. Aus diesem Vertrauen geht das neue Hotelprojekt hervor, das “allen städtischen, Umwelt- und Nachhaltigkeitsanforderungen entspricht”, die in der Verordnung des Stadtrats von Barcelona festgelegt sind. “Wir danken der Stadt Barcelona für die erste Genehmigung nach dem Moratorium und sicherlich für das erste von vielen weiteren zukünftigen Projekten”, sagt der Expansionsleiter von Leonardo Hotels auf dem spanischen Markt.

Die strategische Lage des zukünftigen Leonardo Royal Hotel Fira Barcelona ist ein weiterer Aspekt, den Raz hervorgehoben hat. “Die Fira de Barcelona ist in der ganzen Welt bekannt. Sie ist eine Referenz als Geschäfts- und Tagungszentrum für Unternehmen und trägt entscheidend zur touristischen Entwicklung der Stadt bei. Dieses Hotel rundet unser Angebot an Unterkünften in Barcelona ab. Es befindet sich in der Nähe von Fira, dem Flughafen und dem gesamten Montjuïc-Gebiet. Gründe, aus denen wir dieses Projekt mit großer Begeisterung begonnen haben “, fügt der Generaldirektor von Leonardo Hotels in Spanien hinzu.

Das erste Leonardo Royal Hotel in Spanien

Das neue Hotel wird zusammen mit der Fira de Barcelona das erste sein, das Leonardo Hotels in Spanien unter der Marke Leonardo Royal Hotels betreibt. Dies lehrt die Eigenschaften der Kategorie 4 * Superior, die sich durch ein Angebot an Unterkünften und erstklassigen Dienstleistungen in einem Umfeld von Komfort und Wohlbefinden auszeichnen.

Das Leonardo Royal Hotel Fira Barcelona befindet sich in einem 11-stöckigen Gebäude und bietet einen Infinity-Pool auf der Dachterrasse mit herrlichem Panoramablick. Das Hotel verfügt über drei Tagungsräume mit einer Kapazität für 300 Personen und einen Parkplatz mit 150 Stellplätzen. Die Dekoration folgt einer zeitgemäßen und eleganten Linie, die vom Innenarchitekten des Unternehmens, Andreas Neudham, koordiniert wird. Zu den Zimmerkategorien gehört eine speziell designte Geschäftsfrau mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten, um sich nach einem Arbeitstag auszuruhen, sowie Details wie weiche Bademäntel, frische Blumen und erstklassige Annehmlichkeiten.

Bisher hat Leonardo Hotels 10 Niederlassungen unter der Marke Leonardo Royal Hotels eröffnet, die sich auf Deutschland (8), Polen (1) und das Vereinigte Königreich (3) verteilen.

Leonardo Hotels in Barcelona

In Barcelona, der ersten spanischen Stadt, in der Leonardo Hotels im Jahr 2015 gegründet wurde, betreibt die Kette derzeit drei Hotels: das Leonardo Hotel Barcelona Las Ramblas, das Leonardo Hotel Barcelona Gran Vía und das Leonardo Boutique Hotel Barcelona Sagrada Familia. Mit der Einführung der Marke Leonardo Royal Hotels in dieser Hauptstadt führt Barcelona die Präsenz von Leonardo Hotels in Spanien weiter an.