Ikos Resorts erweitert sein Angebot an All-Inclusive-Luxus mit der Eröffnung der neuen Ikos Aria

Ikos Resorts erweitert sein Angebot an All-Inclusive-Luxus mit der Eröffnung der neuen Ikos Aria
 

· Ikos Aria, das seine Türen öffnen wird als nächstes 15. Mai die vierte Eigenschaft der Hotelgruppe sein und wird 374 Zimmer haben, von Köchen mit einem Michelin-Stern gestaltete Menüs, private Pools und exklusiven Service Dine Out ‚und‘ Mini Drive Adventure ‘, unter anderen exklusiven Dienstleistungen.

 
· Das neue Hotel spiegelt perfekt das Konzept des All-inclusive-Luxus wider, der als der beste der Welt anerkannt ist und den das Unternehmen im Mai 2020 nach Spanien bringen wird, wenn Ikos Andalusia in Marbella-Estepona eröffnet.
Ikos Resorts, Unternehmen landeten kürzlich in Spanien, es hat angekündigt, dass 15. Mai seine neue Anlage Ikos Aria, auf der Insel Kos in der Ägäis öffnet, den Ausbau und die renommierte Portfolio von Luxus Anhebung all-inclusive, die aus laufen jetzt mit insgesamt vier Hotels bereits geöffnet. Das neue Fünf-Sterne-Resort am Strand in einer der außergewöhnlichsten Gegenden der griechischen Insel Kos wird sich über mehr als 19 Hektar erstrecken und einen unschlagbaren Blick auf die Ägäis bieten.

Das Ikos Aria verfügt über insgesamt 374 elegant und modern gestaltete Zimmer, darunter Suiten mit einem oder zwei Schlafzimmern für Paare und Familien, die während ihres Urlaubs in einem größeren Raum übernachten möchten. Alle Zimmer wurden mit besonderem Augenmerk auf kleinste Details eingerichtet und können je nach Typ Terrassen, Gärten oder private Pools mit einer Größe von bis zu 40 Quadratmetern und Panoramablick auf das Meer umfassen. Über seinen exklusiven Strand von 850 Metern, wird das Hotel einen Wellnessbereich mit Produkten von Anne Semonin, Sportanlagen von höchster Qualität, von Tennisplätzen perfekte Bereiche für Aerobic, Basketball oder Beachvolleyball und acht Restaurants – ein Buffet und sieben À-la-carte-Menüs, die von mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Köchen entworfen wurden. Kunden können auch den exklusiven Service “Dine Out” genießen, mit dem sie lokale Küche in Restaurants auf der Insel genießen können, die alle im Preis inbegriffen sind.

Das Resort mit einer alten Basilika im Zentrum des Strandes genießt eine privilegierte Lage, nur 45 Minuten von der Stadt Cos und 20 Minuten vom Flughafen der Stadt entfernt. Für alle, die die Umgebung von Ikos Aria genießen möchten, bietet das Hotel seinen Gästen den Service “Mini Drive Adventure” an, mit dem ein MINI die Insel Cos ohne zusätzliche Kosten erkunden kann Stopps in der Ikos-Anwendung sowie Museumstickets für alle Kunden.

Für Familienreisende stehen Klubs für Kinder zwischen vier und 17 Jahren zur Verfügung, die den strengen Standards des Office of Educational Standards (OFSTED) des Vereinigten Königreichs entsprechen.

Mit der Eröffnung des neuen Hotels, konsolidieren Ikos Resorts sein Engagement, das beste Produkt als Luxus-All-inclusive-Welt anerkannt zu bieten, kommt nach Spanien Mai 2020, wenn es in Marbella-Estepona neue Ikos Andalusien eröffnet. Diese Anlage, die nach einer Investition von 150 Millionen Euro geboren werden, werden nur die ersten Pläne, das Unternehmen durch die neue Tochtergesellschaft auf der Iberischen Halbinsel, Ikos Iberia, die insgesamt Fonds von 750 Millionen Euro hat zu öffnen in den kommenden Jahren in neue Immobilien zu investieren.

Die Arbeiten am neuen Hotel haben bereits begonnen und das Unternehmen ist derzeit dabei, Talente für die mehr als 600 Profile zu identifizieren und zu suchen, die erforderlich sind, wenn Ikos Andalusia seine Pforten öffnet. Alle Interessierten können sich hier über die verschiedenen Stellen informieren, die nachgefragt werden.
* Ikos Aria (www.ikos-aria.com, +30 2373095300) bietet die Möglichkeit, Aufenthalte ab dem 15. Mai 2019 ab 256 Euro pro Nacht in einem Doppelzimmer für zwei Personen zu buchen.