Hotusa Group kauft Miami Eurostars Langford

Das Unternehmen leitet die Einrichtung bereits seit November 2017

Die Hotusa Group hat den Kauf des Eurostars Langford im Herzen von Miami bekannt gegeben, eines Vier-Sterne-Hotels, das das Unternehmen bereits seit November 2017 geführt hat.

Dies ist die dritte Einrichtung in der Hotelzone des Unternehmens in den USA, in der sich auch die Eurostars Wall Street im Finanzviertel von Manhattan (New York) befindet und die Eurostars Magnificent Mile an der Goldenen Meile von Chicago verwaltet .

Das 126-Zimmer-Hotel war das erste historische Hotel in der Gegend. Errichtet auf dem Gelände eines Gebäudes aus dem Jahr 1925, in dem sich einst der Hauptsitz der Miami National Bank befand, gilt es als architektonischer Schatz, als Ikone der „Beaux-Arts“.

Das Gebäude befindet sich im Finanzviertel und ist nicht weit von einigen der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt wie dem Bayfront Park, dem Stadtzentrum von Brickell, dem Bayside Market, dem Freedom Tower oder dem Miami History Museum entfernt .

Die Wände der einzelnen Pflanzen sind eine Hommage an die repräsentativsten Viertel von Miami, die durch ikonische Bilder verewigt werden. Es hat auch Räume für Veranstaltungen und eine Bar auf dem Dach.