HomeExchange übernimmt NightSwapping

HomeExchange übernimmt NightSwapping und stärkt seine Position als führender Anbieter in der Haustausch-Community
 
Der CEO von HomeExchange, Emmanuel Arnaud, und der Executive Chairman Charles-Edouard Girard gaben heute die Übernahme der Plattform NightSwapping bekannt. Diese Akquisition ist Teil eines größeren Plans, der die Tourismusbranche vor neue Herausforderungen stellt: Reisenden ein freundlicheres und höchst authentisches Reiseerlebnis bieten.
Serge Duriavig gründete NightSwapping 2012 auf Grundlage des innovativen Konzepts des „Wallet”-Systems, das Reisenden und Gastgebern ermöglicht „Nightcredits” zu sammeln und diese für Reisen und andere Angebote einzulösen. Im Jahr 2014 erwarb NightSwapping den spanischen Konkurrenten MyTwinPlace, der 2013 gegründet wurde.
„Ich bin begeistert, dass mein Unternehmen sich mit HomeExchange, dem Marktführer für kostenlose Unterkünfte, zusammenschließt. Unsere Mitglieder werden eine ganze Reihe neuer Reiseoptionen und Angebote nutzen können, für ein noch besseres Reiseerlebnis! Ich könnte mir keine bessere Zukunft für die Gemeinschaft der begeisterten Haustauschbörsen wünschen, die sich NightSwapping seit 2012 angeschlossen haben“, erklärte Serge Duriavig.
Mit dieser Übernahme stärkt HomeExchange seine Position als unangefochtener globaler Marktführer in der Haustauschbranche und als Wegbereiter für die Peer-to-Peer-Industrie.
„Wir freuen uns, die NightSwapping-Community bei HomeExchange begrüßen zu dürfen. Home Swapping ist eine zunehmend attraktive Unterkunftsoption für Reisende, da es ein authentisches und einladendes Reiseerlebnis vermittelt. Wir haben Haustausch auf ein beispielloses Niveau gehoben, indem wir unseren Benutzern die Sicherheit und Flexibilität bieten, die den Unterschied ausmacht”, so CEO Emmanuel Arnaud.
„In den letzten vier Jahren sind wir schnell gewachsen, sowohl intern als auch durch eine Reihe von strategischen Akquisitionen. Vor kurzem haben wir durch die Zusammenführung aller Communities unter der Flaggschiffmarke HomeExchange den größten und vor allem den vertrauenswürdigsten Home Swap Service der Welt aufgebaut. Heute können Reisende unter 400.000 einzigartigen Häusern auf der ganzen Welt wählen. Wir werden auch weiterhin Innovationen in Angriff nehmen, um Haustausch zu einer großartigen Urlaubsoption für ein möglichst breites Publikum zu machen”, erklärte Charles-Edouard Girard, Executive Chairman.