Henderson Park kauft das Aloft Madrid Gran Hotel für 57 Millionen

SafeGuard Real Estate Management hat das Aloft Madrid Gran Vía Hotel für mehr als 57 Millionen Euro an die europäische Immobilien-Asset-Management-Plattform Henderson Park verkauft, wie der CBRE-Berater, der den Betrieb beraten hat, mit einem langfristigen Managementvertrag bestätigt hat Begriff mit Marriott-Betreiber unter seiner Marke Aloft.

Das Gebäude im Madrider Stadtteil Gran Vía im Zentrum von Madrid verfügt über 139 Zimmer auf 13 Etagen, eine Dachterrasse mit Außenpool, einen Fitnessraum und eine Bar / Restaurant.

“Dieses Hotel befindet sich in einer privilegierten Lage in Madrid, einem der derzeit hinsichtlich operativer Leistung und Liquidität stärksten europäischen Märkte”, sagte Miguel Casas Albandor, Leiter von Hotel Investment Properties CBRE Continental Europe.

Das Haus ist das erste der Marke Aloft von Marriott, das “großes Interesse bei internationalen Investoren” geweckt hat, ergänzt der Immobilienberater.