Hats & Horses, ein glamouröser Ascot nach Menorca

Hüte und Pferde sind die Protagonisten der zweiten Auflage dieser in Spanien einzigartigen Veranstaltung, die am 4. Mai auf der Rennbahn Ciutadella stattfindet.

Schillernde Hüte, gewagte Kopfbedeckungen, ausgefallene Cocktailkleider … Menorca wird am ersten Samstag im Mai die spanische Hauptstadt des Glamours und veranstaltet im zweiten Jahr Hats & Horses, eine einzigartige Veranstaltung, die Hüte und Pferde im reinsten britischen Stil vereint. Eine Möglichkeit, den Rassen, die beim Trabren dieser Rassetiere, die Teil der reinsten menorquinischen Essenz sind, soziale Relevanz zu verleihen. Umgeben von einem Dorf, um exquisite Küche zu kosten, Live-Musik, einen Markt mit Pop-up-Stores, einen Kinderbereich, Wetten und Frisuren sowie Make-up, gibt es Wettbewerbe, in denen Sie die besten Kleider und Vips auswählen können, die diesen Ascot aufwerten ‘zum Menorcan.

Menorca steht für Natur pur, Nachhaltigkeit, Entspannung, Strände, Sport, Gastronomie … und auch Glamour! Und der beste Beweis dafür ist ein einzigartiges Festival in Spanien, bei dem sich Pferderennen mit der zusätzlichen Anziehungskraft eines Publikums mit ihren besten Modellen und Mützen verkleiden.

Die zweite Ausgabe von Hats & Horses – eine private Initiative, die von Turismo de Menorca unterstützt wird – macht diese Baleareninsel am Samstag, 4. Mai, zum Epizentrum der Eleganz. Eine Sport-Freizeitveranstaltung im Stil des britischen Ascot, die eine zeitgenössische Anspielung auf das Erbe der Engländer in der mallorquinischen Geschichte darstellt. Nicht umsonst regierten sie es ein Jahrhundert lang (18. Jahrhundert) und hinterließen Festungen, Wachtürme und Mauern wie Fort Marlborough in Es Castell; die Isla del Rey in Maó; der Torre d’en Quart in Ciutadella; oder der Camino d’en Kane in Es Mercadal.

Die Pferde gehören zu einer der großen menorquinischen Traditionen, mit einer autochthonen Rasse, die bei den Feierlichkeiten ihrer Gemeinden von Sant Joan mit ihren markanten Jaleos eine Hauptrolle spielt. Sie gewinnen aber auch große Bekanntheit mit sehr eigenartigen Rassen, im Trab, in dem die Fahrer in Autos sitzen, die an die der Römer erinnern. Und wenn wir ihnen die stilistische Ergänzung von Hüten und Kopfbedeckungen hinzufügen, wird die Fusion von beiden zu einem schicken gesellschaftlichen Ereignis. eine authentische Note, mit der Menorca diejenigen zu verführen versucht, die es im Frühling besuchen.

Wenn die Ernennung in der ersten Ausgabe an der Maó-Rennbahn stattfand, wird die zweite an das andere Ende der Insel, nach Ciutadella, an die mythische Rennstrecke Torre del Ram (Cala en Blanes) mit fast einem halben Jahrhundert Geschichte ziehen, die Gastgeber sein wird Insgesamt sechs Rennen – jede stunde von 13.00 bis 18.00 Uhr – in zwei Versionen: Trote und Trote Montado. Der Reiterabschnitt wird die Ausstellung verschiedener Dressurtypen vervollständigen, um diese menorquinischen Pferde zu zeigen.

Die glamouröse Komponente wird mit dem Dress Code geliefert, der das Styling der Veranstaltung prägt. Hier wählen schillernde Hüte, kräftige Kopfbedeckungen und auffällige Cocktailkleider verschiedene Auszeichnungen: die besten, die besten Kleider und das beste gekleidete Paar.

     Andere Aktivitäten … und Anwesenheit von Vips

Aber Hats & Horses bietet dem Besucher viele andere Attraktionen. Wie schmeckt man die köstliche Küche, die im Village von einem exklusiven Catering-Service serviert wird? Einkaufen in der Market Zone mit Popup-Stores; Kinderbereich, zur Unterhaltung für die Kleinen; Wettzone für diejenigen, die sich auf Sportwettkämpfe konzentrieren; und sogar ein Friseur- und Make-up-Bereich für Frauen, die sich für einen Look entscheiden. All dies, gewürzt mit Live-Musik, Ausstellung einer Partitur alter Autos und sogar eines Golfturniers in den Einrichtungen von Son Parc.

Die Party findet von 10 bis 21 Uhr statt. Eine Neuheit dieser Ausgabe ist der Transferservice – für 11 Euro Hin- und Rückfahrt – von jedem Teil der Insel mit drei Abfahrtszeiten und drei weiteren Hin- und Rückfahrten. Auf der Veranstaltung werden namhafte Persönlichkeiten wie Carmen Lomana, Carla Royo, die Schauspielerinnen Ana Milán und María León, die Nuria Roca-Fernsehsender oder der Schriftsteller Espido Freire anwesend sein.

Hats & Horses ist ein attraktiver Mix aus Kultur, Sport, Gastronomie, Natur, Traditionen und Handel, der Menorca zu einem touristischen Reiseziel im Frühling macht, um die Insel mit einem Glamour-Leitmotiv zu besuchen, bevor Sie die anderen vielfältigen Reize entdecken Insel, die seit einem Vierteljahrhundert auch ein Biosphärenreservat ist.