Generator, der Komfort eines Hotels, ohne den festlichen Geist aufzugeben

Der Traum vieler Festivaleros, bequem zu schlafen, ohne den Geist des Festivals aufzugeben, ist jetzt mit Übernachtungsmöglichkeiten wie dem Generator möglich. Die Festivalzeit rückt näher, und diejenigen, die an den musikalischen Veranstaltungen teilnehmen werden, die in der Hauptstadt stattfinden werden (Mulafest, FestiMAD 2M, Mad Cool Festival oder DCODE Festival), haben die Möglichkeit, bequem zu schlafen eines Hotels ohne auf den Festgeist zu verzichten, Raum und Erfahrungen mit Festivalpartnern zu teilen. So können die Teilnehmer der vielen Festivals, die in den kommenden Monaten in Madrid stattfinden werden, ein unvergessliches Erlebnis erleben, indem sie das Festival und die Anekdoten der Gruppe so viel wie möglich genießen, jedoch mit dem Komfort, in einem Hotel zu schlafen. Menschen, die sich für diese Übernachtungsform entscheiden, verlieren also nicht den gesellschaftlichen Kern des Festivals und genießen im Herzen der Stadt den Rest, der für einen neuen Musiktag notwendig ist.

Das Generator Madrid befindet sich im Herzen der Stadt, in der Nähe der Gran Vía und des Viertels Malasaña, nur wenige Schritte von der Puerta del Sol entfernt und bietet auf 6.000 Quadratmetern ein fünfstöckiges Gebäude, in dem sich die Kunden unterbringen können Sowohl in privaten Einzelzimmern als auch in Mehrbettzimmern mit vier und acht Betten. Das Generator Madrid verfügt über 129 Zimmer und 542 Betten mit Boutique-Design und zeitgemäßem Innendesign. Von den insgesamt 51 Zimmern sind 51 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer. Die restlichen 78 sind Mehrbettzimmer. Die Zimmerpreise reichen von 15 € pro Bett in einem Mehrbettzimmer mit eigenem Bad und 49 € für ein privates Zimmer mit eigenem Bad.

Wie die anderen Hotels bietet Generator Madrid ein neues Konzept revolutionärer Unterkünfte, auf halbem Weg zwischen einem Hostel und einem Hotel, das mehr als ein Übernachtungsplatz sein und mit seinen Dienstleistungen Teil des Reiseerlebnisses sein möchte und Gemeinschaftsräume wie die Freizeiträume, die Bar oder die Dachterrasse mit Loungebereich, die alle Gäste genießen können.