Ferran Adrià wird diesen Donnerstag in Barcelona nach sieben Jahren wieder kochen

Der Küchenchef Ferran Adrià wird am Donnerstag auf dem Cett, dem Campus für Tourismus und Gastfreundlichkeit der Universität von Barcelona, wieder professionell kochen. Zum ersten Mal seit sieben Jahren hat er elBulli geschlossen, und er wird es in einer Meisterklasse machen eine Punktzahl von Telefónica-Kunden.

Adrià wird Gerichte der traditionellen katalanischen Küche, wie Suquet oder Fricandó, neu interpretieren, und die Teilnehmer werden neue Methoden und kulinarische Techniken wie die Dekonstruktion entdecken und aus erster Hand über die Entwicklung des Küchenchefs seit seiner Gründung erfahren, berichtet Telefónica in einem kommuniziert diesen Montag.

Telefónica und Ferran Adrià haben ein Programm internationaler Aktionen entwickelt, um Innovation und Kreativität hervorzuheben, die auch die Aktivitäten der elBulli Foundation einschließen.