Fast 40% der europäischen Reisenden werden mehr für ihren Urlaub ausgeben

Fast 40% der europäischen Reisenden planen mehr Geld für ihre Sommerferien beide Reisen, Flüge, Hotels und ergänzende Dienstleistungen nach dem Technologie-Unternehmen Sabre sorgt dafür, dass Reisende mehr bereit sind, als je zuvor in zusätzlichen Dienstleistungen.

Saber befragten mehr als 4.000 Menschen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien, die in den letzten 24 Monaten gereist war, sich abzeichnende Trends zu identifizieren.

Von den untersuchten Ländern beabsichtigen, war in Italien und dem Vereinigten Königreich höhere Ausgaben zu erhöhen, in denen mehr als 40% der Befragten sagten, dass sie mehr in den Urlaub verbringen in diesem Jahr, im Vergleich zu 28% der Französisch-Reisende und 30 % der Deutschen. Im Vergleich dazu planen nur 15%, die Ausgaben zu reduzieren.

Reisende waren auch bereit, mehr als je zuvor für Flüge und Hotel Extras, die ihre Reiseerfahrung verbessern könnten, mit einem Durchschnitt von 124 Euro zu verbringen.

Britisch Reisende mehr ausgeben planen, sind sie bereit, durchschnittlich 161 Euro in zusätzlichen Airline-Service und Hotel Extras zu verbringen, was eine Steigerung von 17% gegenüber 2016.

Es wird erwartet, dass die neue Verteilungs Capability (NDC) der International Air Transport Association (IATA) den Weg Reise zu verkaufen verwandelt, ist es einfacher für die Fluggesellschaften und die dritte Anzeige interaktive Inhalte über alle Kanäle hinweg zu machen.

Hinsichtlich der Angebotssuche, um Ihren Urlaub zu beginnen, sind Reisende sehr fragmentiert. Und 27% bei einer Reiseagentur beginnen würde, ‚online‘, 23% auf der Website einer Fluggesellschaft, 17% auf einer Metasuchmaschine wie Skyscanner, 15% auf einer Suchmaschine wie Google und 10% würden gehen zu einem Reisebüro

VERBRINGEN SIE MEHR IN VERTRAUEN UND TRANQUILLITÄT

die Anreize in Bezug auf den Reisenden ermutigen würde noch mehr auf ihren Reisen zu den Briten, die Hauptsache ist, das Vertrauen und die innere Ruhe zu verbringen. 32% würden mehr ausgeben, wenn sie die Gewissheit hätten, für ihren Urlaub das beste Angebot erhalten zu haben.

Für französische Reisende erwies sich mit 33% die Belohnung für ihre Loyalität als der wichtigste Aspekt.

Weitere Gründe wurden genannt: attraktivere Angebote von ihren Fluggesellschaften und Hotels (22%), alle Komponenten Ihrer Reise an einem Ort zu reservieren (20%) und leicht, die Produkte und Dienstleistungen zu finden, die sie suchten ( 14%).