Emirates erneuert seine Vereinbarung mit der Formel 1 und wird bis 2022 globaler Partner sein

Emirates und die Formel 1 haben die Vereinbarung, die sie 2013 unterzeichnet haben, erneuert, um ihre Zusammenarbeit für einen weiteren Zeitraum von fünf Jahren bis 2022 aufrechtzuerhalten, wie von der Fluggesellschaft in einer Erklärung angekündigt.

Die Fluggesellschaft wird bei den 15 Rennen der Formel 1-Weltmeisterschaft in Europa, Asien, Australien, Nordamerika und Lateinamerika präsent sein. Obwohl die Renovierung an diesem Sonntag angekündigt wurde, läuft sie seit März während des Großen Preises von Australien.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird die Markenidentität von Emirates in den Rennen, bei den Aktivitäten, die mit den Fans durchgeführt werden, und im “Paddock Club” der Formel 1 präsent sein. Darüber hinaus wird die Fluggesellschaft die Kunden ihres Treueprogramms ” Skywards nutzt die Meilen, die sie gesammelt haben, um “exklusive VIP-Erlebnisse” während der Rennen zu erhalten.