Der innovative Antarktisforscher Colin O’Brady wird am Seabourn Conversation Program teilnehmen

Seabourn, die beste Ultra-Luxus-Kreuzfahrtlinie der Welt, setzt seine Mission fort, die Passagiere zu inspirieren und zu informieren, indem sie den angekündigten Antarktisforscher Colin O’Brady zu seinem Unterhaltungsprogramm in seiner ersten Antarktis-Navigation der Saison, einer Reiseroute, ankündigt von 21 Tagen mit Abfahrt von San Antonio (Santiago), Chile, und das durch Patagonien und die Antarktis segeln wird.

 

Der 33-jährige O’Brady machte am 26. Dezember 2018 Schlagzeilen auf der ganzen Welt, als er als erster die Antarktis-Masse alleine überquerte, ohne Hilfe von Kometen oder Auftanken. In 54 Tagen erreichte er das Kunststück und legte fast 1.500 km zurück. auf dem Weg, davon mehr als 123 km auf dem letzten Abschnitt, in dem er 32 Stunden ohne Schlaf war.

 

O’Brady ist ein amerikanischer Athlet des professionellen Widerstands, der in seiner Karriere vier Weltrekorde erzielt hat. Er wuchs mit dem Erkunden der Berge des pazifischen Nordwestens auf und entwickelte eine Leidenschaft für Outdoor-Abenteuer. Im Jahr 2016 erreichte Colin Geschwindigkeitsrekorde für die Grand Slam Explorers und Seven Summits, eine internationale Herausforderung für Bergsteiger, bei der der höchste Berg aller Kontinente erklommen wird, einschließlich Everest und Skifahren am Nord- und Südpol. Im Jahr 2018 brach er den Geschwindigkeitsrekord mit nur 21 Tagen, als er in allen 50 Bundesstaaten der USA den höchsten Punkt erreichte.

 

Die Kunst des Gesprächs war schon immer von grundlegender Bedeutung für die Seabourn-Erfahrung. Die Reisen ziehen interessante und interessierte Menschen an, Menschen, die gerne miteinander reden, ihre Interessen, Abenteuer und Entdeckungen sowie ihre Lebensgeschichten teilen. Um diesen Aspekt der Reise zu fördern und zu verbessern, lädt Seabourn namhafte Personen von besonderem Interesse und Erfolge ein, an Bord zu sein, um ihre Lebenserfahrungen und ihr Wissen mit Passagieren zu teilen. Forscher, herausragende Köche, Wissenschaftler, Künstler und renommierte Experten aus allen Bereichen der Kunst, Wissenschaft, Politik und Geisteswissenschaften sind diejenigen, die ihre Erfahrungen in einer sozialen Szene teilen, Mahlzeiten teilen, Landabenteuer und Konferenzen teilen. Das vollständige Programm der Redner, die am Seabourn Conversations-Programm für 2019 teilnehmen, finden Sie auf der Seabourn-Website.

“O’Brady ist ein renommierter Abenteurer und wir sind sicher, dass StarClass-Kunden, die mit dem Konversationsprogramm von Seabourn reisen, ihre Abenteuer und Erfahrungen genießen werden”, sagt Juan Rodero, CEO von StarClass, Vertreter von Seabourn in Spanien. Rodero fügte hinzu: “Wir freuen uns sehr, unseren Kunden mehr Erlebnisse bieten zu können und vor allem, wie das ist, wo die Reise noch reicher ist.”

 

Seabourn erwartet, seine beiden neuen Expeditionsyachten ab 2021 in den italienischen Werften T. Mariotti & Damen zu erhalten. Beide werden Dienstleistungen anbieten, die in einigen der entlegensten Gegenden der Welt ein unvergleichliches Erlebnis bieten sollen. B. zwei U-Boote zur Erkundung des Meeresbodens oder eines Teils der Ausrüstung, die derzeit vom Expeditionsprogramm Ventures by Seabourn angeboten wird, wie Kajaks oder Zodiacs.

 

Seabourn bietet das Beste an ultra-luxuriösen Reisen an Bord von Yachten mit den wichtigsten Merkmalen wie geräumige Suiten mit eigenem Balkon, sorgfältige Küche, die von renommierten Chefs wie Tomas Keller mit 3 Michelin-Sternen empfohlen wird. All-Inclusive und exzellenter Service Alles in einer erlesenen und entspannten Atmosphäre, in der sich die Gäste wie zu Hause fühlen.

 

Die neuen Expeditionsyachten werden an der aktuellen Flotte Seabourn Quest, Odyssey, Sojourn, Encore und Seabourn Ovation teilnehmen, die im Mai 2018 eingeweiht wird, und durch die attraktivsten Häfen der Welt fahren, darunter mehr als 170 UNESCO-Welterbestätten .

 

StarClass Cruceros, die Referenzmarke für High-End-Kreuzfahrten in Spanien und Portugal, fügt ihrem Kreuzfahrtportfolio zwei neue Schiffe hinzu, darunter mehr als 30 Luxusyachten und Expeditionen, die bis 2022 in Betrieb gehen werden Reisen Sie einen authentischen Trend in der Kreuzfahrtbranche.