Das Kreuzfahrtschiff “Oasis of the Seas” der Royal Caribbean kehrt nach Navantia zurück und wird dort wiederbelebt

Das Kreuzfahrtschiff ‘Oasis of the Seas’, Royal Caribbean, kehrt am Dienstag zu den Werften von Navantia-Cádiz zurück und wird dort wiederbelebt. Dieser Eingriff war bereits geplant, bevor er nach einem Unfall auf den Bahamas im vergangenen April repariert wurde und dringend zur Fortsetzung der Kreuzfahrtsaison eingesetzt werden musste.

Das Kreuzfahrtschiff “Oasis of the Seas” der Royal Caribbean kehrt nach Navantia zurück und wird dort wiederbelebt.

Wie die Mitarbeiter des Unternehmens angegeben haben, wird erwartet, dass das Schiff in 12.00 Uhr wieder am Deich von Cadiz eintreffen wird, obwohl die Betreiber von Navantia bereits die Arbeiten für diesen Eingriff vorantreiben, wie zum Beispiel die Schornsteinsanierung .

Es sei daran erinnert, dass das Kreuzfahrtschiff ‘Oasis of the Seas’ von Royal Caribbean im vergangenen April in Navantia Cádiz ankam, um repariert zu werden, nachdem es auf den Bahamas einen Unfall erlitten hatte, als es an einem Schwimmdock repariert wurde, den Navantia für möglich hielt eine “Verstärkung” als Referenzpositionierung in der Kreuzfahrtindustrie.

Darüber hinaus schätzte das Unternehmen Royal Caribbean die weltweite Anerkennung von Navantia für die “Instandhaltung und Wiederbelebung” seiner Schiffe in den letzten acht Jahren, in denen Schiffe der Royal Caribbean das Werk in Cadiz passieren.