Carlson Wagonlit Travel berechnete im Jahr 2017 3,6% mehr, bis zu 19.000 Millionen

Carlson Wagonlit Travel (CWT) 2017 mit einem Umsatz von 23.200 Millionen US-Dollar geschlossen (19.000 Mio. Euro), was einen 3,6% Anstieg, so das Unternehmen in Corporate Travel spezialisiert hat.

Im Jahr 2017 betrug das Umsatzvolumen für neue Einlagen 1.700 Millionen Dollar (1.393 Millionen Euro). Die Anzahl der von CWT verwalteten Transaktionen stieg um 1,5% auf 60 Millionen Dollar (49,2 Millionen Euro).

Im vergangenen Jahr schloss es mit einem Anstieg der Investitionen um 61%. Als Konsequenz daraus wurde die neue technologische Plattform myCWT sowie RoomIt by CWT, seine Hotelbet, eingeführt. Seine “App”, CWT To Go, überschritt ebenfalls eine Million Downloads.

President und CEO von Kurt Ekert, erklärte, dass im vergangenen Jahr das erste seiner war „digitalen Transformationsstrategie.“ Und er betonte, dass die Ergebnisse von 2017 “demonstrieren”, dass diese Strategie funktioniert.

Nach Divisionen

Was die Geschäftsbereiche anbelangt, beschleunigte die CWT Solutions Group, die Beratungsgruppe der Gruppe, ihr Wachstum mit einer Umsatzsteigerung von 11,9% und einem starken Anstieg des asiatischen Marktes mit der Veröffentlichung der chinesischen Version von Mandarin. Ihres Produkts ‘CWT Analytls’.

Der spezialisierte Geschäftsbereich für Dienstleistungen im Öl- und Gas-, Marine- und Bohrsektor, CWT Energy, Resources & Marine genannt, blieb gegenüber 2016 unverändert.

Drittens veranstaltete CWT Meetings & Events mehr als 38.500 Meetings und Events, 10% mehr als im Jahr 2016. Dieser Anstieg erhöhte den Umsatz dieses Segments, das sich um 6% erholte.