Booking konnte im zweiten Quartal seinen Marktanteil um 5,3% steigern

Laut der ‘General Mobile Study’ hat Booking seinen Marktanteil im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zu den letzten drei Monaten um 5,3% gesteigert und erreicht damit 39,6% des gesamten Marktes für Reiseanwendungen. Vorbereitet von Smartme Analitycs.

Andere Anwendungen, die in diesem Zeitraum ebenfalls ein Wachstum verzeichneten, waren Airbnb (+ 10,5% (bis zu 13,7% Anteil) und My Cloud (+ 4,7%) (bis zu 13,3%), die das Internet belegen Zweite und dritte Position.

In der Liste der ersten zehn folgt BlablaCar, das um 14,3% bis 12% fällt; TripAdvisor, das ebenfalls um 3,7% auf 10,4% sinkt, und Ryanair, das 4,8% auf 9,9% reduziert.

Auf der anderen Seite unterstreicht das Auftreten von drei neuen Akteuren unter den Top Ten. Insbesondere Skysanner an siebter Stelle mit einem Anteil von 6,2%; Goaz auf Position acht mit 6,15% und Iberia auf Position neun mit 5,9%.

Die Liste wird von eDreams geschlossen, dessen Ablauf um 46,2% gegenüber dem Marktanteil des ersten Quartals gesunken ist. Die Studie bestätigt auch das Wachstum der Nutzung von Reiseanwendungen in der Gruppe der mobilen Anwendungen mit 19,6%, 4,2% mehr als im ersten Quartal, was als vorherrschender Zeitraum in der EU gerechtfertigt ist Benutzer bereiten ihre Reisen vor.