Barcelona Verde: Geführte Touren mit dem Elektroauto nach Torre de Collserola

In einer Stadt wie Barcelona, ​​die zunehmend höhere Verschmutzungsraten und höheren Tourismus aufweist, werden nachhaltige und zu 100% ökologische Freizeitangebote, wie die von der Firma www.tourisimo.es vorgeschlagenen, geschätzt.

Ihre Initiative besteht aus einer geführten Tour in 100% elektrischen Kleinwagen, dem zweisitzigen Renault Twizy 80, auf einer vorab geplanten Route außerhalb der Stadt, um einen oder zwei Aussichtspunkte (gemäß der vertraglich vereinbarten Tour) zu besuchen, um die Basis zu erreichen vom beeindruckenden Torre de Collserola.

Www.tourisimo.es umfasst das umfassendste Paket auch einen Besuch im Inneren des Torre de Collserola, wo ein Aufzug 115 Meter über seinem Standort im Turó de la Vilana ansteigt, um die spektakuläre Aussicht auf die Stadt zu genießen die Stadt Barcelona.

El Mirador liegt 560 Meter über dem Meeresspiegel und ist das beste Observatorium in Barcelona.

Laut Marvyn Johnson, ursprünglich aus den Shetland-Inseln (Schottland) und Förderer dieser Initiative, kommentiert er: “Wir bieten sichere, unterhaltsame, aufregende und kulturelle Touren zu Orten an, wo andere Reiseveranstalter nicht ankommen.”

Er lebt seit 10 Jahren in Barcelona und fühlt sich für die Stadt, ihre Geschichte und ihre Umgebung eine wahre Leidenschaft.

Marvyn hat im Laufe der Jahre viele Freunde und Familienangehörige gebraucht, um Barcelona vom höchsten Punkt des Collserola Naturparks aus zu sehen und ihre Begeisterung zu erleben. Die Wertschätzung für diese Enklave der Stadt führte dazu, dass er www.tourisimo.es ins Leben rief, um diese Erfahrung mit viel mehr Menschen zu teilen.

Naturpark von Collserola

1976 wurde der Metropolitan General Plan verabschiedet, der mit dem Ziel gegründet wurde, die Umweltqualität der Stadt Barcelona zu verbessern und die übermäßige Stadtentwicklung einzudämmen und große Räume zu definieren, die für die Nachhaltigkeit der Stadt Barcelona erhalten bleiben müssen.

Diese Maßnahme wirkt sich vollständig auf das Collserola-Gebirge aus. 1987 wurde der Parc de Collserola gegründet, der von der Diputación de Barcelona und den neun Gemeinden, aus denen er besteht, verwaltet wird.

2010 wird das Collserola-Gebirge zum “Naturpark der Sierra de Collserola” erklärt.