Architektur, Design und Innenarchitektur für neue Unterkunftsmöglichkeiten

Es ist klar, dass für Reisende nicht nur der Preis und die Lage bei der Auswahl des Ortes für Ihren Aufenthalt von Bedeutung sind, sondern auch die Gestaltung und Personalisierung der Orte, die für die Wahl der Unterkunft ausschlaggebend sind. a & o Hostels bietet seinen Gästen die Kombination mehrerer Formeln, die dem Reisenden Design, Personalisierung, exzellente Lage und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Die Reisenden unserer Zeit sind Jäger von Erfahrungen. An jedem Ziel, das sie besuchen, wollen sie entdecken, erkunden und überrascht sein, und dazu gehört auch die Unterbringung, ein Trend, den alle Tourismusunternehmen auf innovative und stilvolle Weise in ihre Dienstleistungen umgesetzt haben. Hostels haben diesen Trend auf viele verschiedene Arten interpretiert und ihre Räumlichkeiten verändert, indem sie sich von neuen Trends in Design, Architektur und Innenarchitektur inspirieren ließen, wie zum Beispiel a & o Hostels, die größte günstige Unterkunftskette in Europa.

“In a & o Hostels stellen wir uns jede unserer Unterkünfte als offenen und offenen Raum vor, in dem unsere Gäste eine warme und einfache Umgebung genießen können, die die Interaktion mit anderen Reisenden fördert”, erklärt Oliver Winter, CEO und Gründer von a & o Hostels .

Dieses globale Konzept, das Funktionalität und Design vereint, spiegelt sich in den individuellen und geteilten Zimmern wider und bietet alles, was ein Reisender benötigt, um sich ohne Kunstfertigkeit wohl zu fühlen. Sie können auch in den öffentlichen Bereichen experimentieren, die Spiel, Arbeit, Freizeit und Gastronomie gewidmet sind.

Ein gutes Beispiel für den Stil und die Persönlichkeit des Zimmers & O Hostels ist die von A & O Köln Newmarkt in Köln, Deutschland, in diesem Jahr renoviert, in ihren Räumen einen modernen und sauberen Stil mit weichen Tönen gedruckt kontrastieren mit der Die farbenfrohe Lobby und Lounge laden zum Entspannen und Plaudern ein.

Ein innovatives modulares Architekturmodell

Der Gründer des Unternehmens ist überzeugt, dass der Hostelmarkt derzeit nicht auf ein bestimmtes Reisendeprofil beschränkt ist, solange die Erfahrung und Ausstattung der Unterkunft eine gute Lage, Design, Innovation und Komfort kombiniert.

“Familien, Gruppen von Freunden, Geschäftsreisende, Paare auf Städtereise … wir haben eine sehr unterschiedliche Typologie von Reisenden erhalten, die unser Preis-Leistungs-Verhältnis zu schätzen wissen”, sagt Winter. Zum Beispiel, eine erhebliche Menge an Firmenkunden dank empfängt die A & O Frankfurt Galluswarte in Frankfurt (Deutschland) nach seiner ausgezeichneten Lage, ein Kilometer vom Hauptbahnhof und das Messezentrum des Finanzkapitals, die unter anderem Dienst bereitstellt, Tagungsräume, offene Tagungsräume und eine rund um die Uhr geöffnete Bar, ideal für Geschäftstermine oder um sich nach einem langen Tag auszuruhen.

Eines der Elemente, die es ermöglichen, dieses hervorragende Preis-Leistungsverhältnis in den Unterkünften von a & o anzubieten, ist die Gestaltung der Räume, die das Unternehmen mit Hilfe des Wiener Büros BWM Architekten entwickelt hat. Es ist ein System modularer Architektur, das erkennbare Aspekte der Identität der Marke hervorhebt und natürliche Schwarz-Weiß-Töne mit mobilen Elementen in leuchtenden Farben kombiniert.

Diese Elemente sind in den 350 Zimmern des neu renovierten Prague Rhea in der tschechischen Hauptstadt zu sehen, wo das modulare Konzept mit natürlichen Materialien und sanften Farben gemischt wird, die zur Ruhe einladen und die Gärten im Freien in den Innenraum bringen.

Ein innovatives modulares Architekturmodell

Wie der CEO und Gründer von a & o Hostels erklärte, spiegelt dieses neue Designkonzept “unsere Reife und unser Wachstum wider” in öffentlichen Bereichen wie der Lobby, die zu Gesprächen und Besprechungen anregen.

Die von den Gästen gemeinsam genutzten Bereiche kombinieren Ruhebereiche, Bibliotheken und Bars mit Arbeits- und Spielbereichen für die Kleinen, die mit innovativen grafischen Elementen in Blau und Weiß gekennzeichnet sind und sich auch an den Fassaden und in den Zimmern befinden, die über Etagenbetten verfügen entworfen für a & o. Diese Elemente sind in einer & o München Laim in München (Deutschland) sehr präsent, die das gewagte Design ihrer 214 Zimmer mit den hellen Farben der Gemeinschaftsräume kombiniert, die im Mittelpunkt der Spielräume für Kinder stehen.

Die Gäste können auch Freizeitbereiche mit Kickertischen, Räumen für Videospiele oder Tischtennis nutzen, wie im Venice Mestre 2 in Venedig (Italien), das dieses Jahr in der Stadt der Kanäle eingeweiht wurde zeigt den Geist des Spielens und des Spaßes in den Gemeinschaftsräumen einer Herberge in einem Raum, in dem die Gäste Tischfußball, Billard oder eine Leseecke genießen können.