Air France und KLM werden im nächsten Sommer vier neue Strecken in Europa eröffnen

Air France und KLM werden ab der nächsten Sommersaison (vom 31. März bis 26. Oktober 2019) vier neue Ziele in Europa eröffnen, darunter Belgrad und Tiflis vom Drehkreuz Paris-Charles de Gaulle sowie von Neapel und Breslau aus das Zentrum von Amsterdam-Schipol.

Von Spanien aus können Air France / Joon und KLM Kunden von 8 Flughäfen (Madrid, Barcelona, Bilbao, Malaga, Valencia, Palma de Mallorca, Alicante und Ibiza) anreisen und Verbindungen an den Flughäfen Amsterdam oder Paris-CDG herstellen. Link zu diesen Zielen.

Die Flüge Belgrad und Tiflis werden von Air France durchgeführt, mit 21 wöchentlichen Flügen im Fall des ersten und fünf im zweiten Flug sowie von Neapel und Wroclaw mit KLM (wöchentlich) und im Juli und August täglich für Neapel und täglich für Breslau.