Abama Golf, bei den World Golf Awards für den besten Platz in Spanien nominiert

Die Preisverleihung findet Ende Oktober in Abu Dhabi statt

Abama Golf hat 2019 den ersten Platz in der Klassifizierung der Leading Courses-Plattform in Bezug auf die Felder des Kanarischen Archipels erreicht und wurde in der Golf Digest-Publikation als bestes Golfresort in Spanien hervorgehoben

Abama Golf, das Feld in Guía de Isora und eines der Flaggschiffe der Kanarischen Inseln, wurde für die World Golf Awards in der Kategorie “Bester Golfplatz in Spanien” nominiert, eine Auszeichnung, die jährlich verliehen wird und die die Felddesign, Rasenqualität und Pflege, die der Umwelt bei der Bewirtschaftung gewidmet sind.

Auf diesem emblematischen Platz, der von Dave Thomas entworfen wurde, fanden seit seiner Eröffnung im Jahr 2005 zahlreiche hochkarätige Profi- und Amateurturniere statt, die immer an der Spitze des europäischen Golfsports blieben. Zu diesen Turnieren zählen die Abama Open der Kanarischen Inseln in der European Tour 2005, die Tenerife Ladies Open der Ladies European Tour 2006, das IV Memorial Pro Am María García Estrada 2012 oder das Finale der International Open Golf Team Championship im Jahr 2013

Abama Golf besteht aus mehr als 25.000 Palmen, weißen Sandbunkern und 22 Seen. Während der Tour genießen die Teilnehmer einen unvergleichlichen Blick auf den Atlantik und den atemberaubenden Panoramablick auf die Insel La Gomera.

Abama Golf wird von der Zeitschrift Golf Digest als bestes Golfresort in Spanien im Jahr 2019 und von der Leading Courses-Plattform als bester Platz auf den Kanarischen Inseln angesehen und befindet sich in einem paradiesischen Umfeld, das den Ruf hat, einer der besten zu sein beste Sport- und Freizeitdestinationen der Welt.

Brendan Breen, Manager von Abama Golf und Abama Tennis Academy, kommentiert: “Diese beiden Auszeichnungen für Abama Golf in diesem Jahr bereits erhalten zu haben, ist eine große Ehre und ein Beweis für den hohen Standard des Kundendienstes, den wir stets bieten möchten in der Anlage. ” Und er fügt hinzu: “Mit der Nominierung für die World Golf Awards, die zu Oscars für Golfprofis werden, stellen wir fest, dass Abama Golf einen besonderen Platz im Herzen der Golfer auf der ganzen Welt einnimmt und eine Finalistenshow ist die hohe Wertschätzung, die sie für uns haben, insbesondere, weil wir uns nicht nur der Schaffung eines hochrangigen Produkts für die Welt des Golfsports verschrieben haben, sondern auch ein ideales Umfeld für sie, um ihren Aufenthalt auf Teneriffa zu genießen. ”

Zusätzlich zu diesem außergewöhnlichen Golfplatz hat Abama Resort die Abama Tennis Academy entwickelt, die derzeit renoviert wird, um sie zu einem Hochleistungszentrum für Profis zu machen. Beide Komplexe werden gemeinsam von Tropical Canarian Tourism koordiniert. Darüber hinaus verfügt es über zwei Luxushotels, wie das von der Marriot-Gruppe verwaltete The Ritz-Carlton, Abama, und das von My Way Meaningful Hotels verwaltete Las Terrazas de Abama. Dies hat dem Ziel geholfen, eine Top-Enklave für diejenigen zu werden, die einen Urlaub verbringen möchten, der den Sport, den sie am meisten mögen, genießt, oder für diejenigen, die eine zweite Residenz suchen, in der sie Golf spielen können, ohne die Saison zu berücksichtigen.

Abama ist eine Enklave, die das Glück hat, 365 Tage im Jahr ein privilegiertes Klima zu haben. Derzeit gibt es rund 250 Familien in dem aufstrebenden Gebiet, das auf 162 Hektar nicht nur ein breites Spektrum an Sportarten, sondern auch gastronomische Angebote bietet (14 Restaurants, darunter zwei mit Michelin-Sternen: das MB **). und die Kabuki *) und Freizeit. 90% der registrierten Transaktionen werden mit Eigentümern mit ausländischer Staatsangehörigkeit getätigt, hauptsächlich aus dem Vereinigten Königreich, Belgien und Deutschland, die Teneriffa und Abama für längere Zeiträume auswählen.

Die VI. Jährliche Gala der World Golf Awards findet am Abend des 29. Oktober 2019 im St. Regis Saadiyat Island Resort in Abu Dhabi statt. Sie ist der Höhepunkt einer exklusiven dreitägigen Reiseroute mit einer Golfrunde im Saadiyat Beach Golf Club, einem der faszinierendsten Golfprojekte der Welt.