Abama gehört zu den “Top 15” der besten Resorts mit Tennisplätzen auf der ganzen Welt

Die renommierte Website The Week aus Großbritannien lobt das Niveau der Einrichtungen und des Lehrpersonals der Abama Tennis Academy
Das renommierte Portal The Week, eine Referenz für die Luxusbranche in Großbritannien, hat einen Artikel in den Bereich ‘Portfolio’ aufgenommen, in dem eine Liste der 15 besten Resorts der Welt mit Tennisplätzen zusammengestellt wird. Dazu gehört das Abama Resort auf der Insel Teneriffa, das sowohl die Umgebung des Reiseziels als auch die Einrichtungen des Hotels The Ritz-Carlton in Abama in Verbindung mit der Abama Tennis Academy, einem Club mit sieben Tennisplätzen, hervorhebt Das Unternehmen hat nun eine ehrgeizige Reform seiner Einrichtungen durchgeführt, um professionelle Tennisspieler und mögliche Bühnen sowohl für einzelne Teams als auch für ausgewählte Mannschaften zu gewinnen.
Die Website des beliebten britischen Magazins bietet in ihrem Bericht eine Liste mit Resorts in Großbritannien, Portugal, Frankreich, der Karibik, Spanien, Griechenland, den Mauritius-Inseln, der Schweiz, den Malediven oder Hawaii. Die Veröffentlichung des Artikels fällt mit der letzten Woche von Wimbledon zusammen, in der Tennis heutzutage die ersten Seiten der allgemeinen und spezialisierten Presse des britischen Landes einnimmt.
Laut The Week, The Ritz-Carltón, ist Abama mit sieben Pools und einem außergewöhnlichen Spa, das unter anderem Yoga, Massagen, Zugang zu Hydrotherapie-Pools, Sauna und Hamam bietet, außergewöhnlich gut ausgestattet. Denken Sie auch an die Anwesenheit von Restaurants mit Michelin-Sternen, die dem Resort nach einem intensiven Training auf den Plexiglasbahnen der Abama Tennis Academy, dem bekannten Material der US Open-Bahnen, einen perfekten Ausklang verleihen. unter anderem.


Das Erscheinen auf dieser Liste ist ein Ansporn für die Arbeit von Tropical Turística Canaria an der Abama Tennis Academy, die vor einigen Wochen eine neue Etappe in ihrer Geschäftsführung begonnen hat. Brendan Breen, seit 2016 CEO von Abama Golf, ist der Hauptverantwortliche. Von den sieben Plätzen verfügt die Akademie über vier Paddle-Tennisplätze, einen Rastplatz für Spieler, Tribünen mit einer Kapazität für 600 Zuschauer auf dem zentralen Platz, Umkleidekabinen und Parkplätze.
Mit einer hochqualifizierten Fakultät mit internationaler Erfahrung ist die Tennisschule dank des Trainingssystems und der fortschrittlichsten Unterrichtstechniken eine weltweite Referenz. Es wird komplette Dienstleistungen anbieten, einschließlich der Vermietung von Plätzen, Camps für Erwachsene und Kinder sowie verschiedener Schulungen und Kurse.
Neben den Gästen der beiden Hotels des Resorts (The Ritz-Carlton, Abama und Las Terrazas de Abama), den Eigentümern der exklusiven Unterkünfte, haben sie bei der Nutzung der Tennis- und Paddle-Plätze Priorität gefördert von Abama Luxury Residences, die in dieser Enklave wohnen oder eine zweite Residenz haben. Abama hat in den letzten Jahren darauf gewettet, dass eine vollständige Umgestaltung des Reiseziels im Sinne der Stadtentwicklung erfolgt. Alle zum Verkauf stehenden Immobilien in Abama wurden nach höchsten Qualitätsstandards entworfen und umweltfreundlich gebaut.
Im Moment befinden sich Werbeaktionen wie ‘Las Villas del Tenis’, eine limitierte Sammlung von 23 großartigen, unabhängigen Häusern mit zwei oder drei Schlafzimmern, direkt neben der Abama Tennis Academy, für diejenigen, die sich dem Maximum verschrieben haben Privatsphäre und sind Liebhaber dieses Sports. Zu den Immobiliennachrichten des Resorts zählen auch “The Atalayas de Abama”, eine exklusive Gruppe von zehn unabhängigen Luxusvillen mit herrlichem Blick über das Meer, oder “The Gardens of Abama”, geräumige Apartments vor dem Golfplatz. Werbung, die nur darauf abzielt, das Starprodukt der Saison auf der Insel für die Öffentlichkeit zu werden, die den Luxussektor sucht.